„Dolphin™ CT60“ – NFC-Konnektivität bei langer Batterielaufzeit

Konnektivität: Honeywell zeigt Handheld für mobile Logistik

Technologiehersteller präsentiert einen neuen Mobilcomputer. Das Gerät soll vor allem Mitarbeiter in scanintensiven Arbeitsbereichen bei Transportunternehmen oder Logistikdienstleistern unterstützen.

 

Mit dem „Dolphin™ CT60“ hat die Honeywell Safety and Productivity Solutions (SPS) einen neuen Mobilcomputer für Unternehmen im Zustellungs- Außendienst- oder Kundenservicebereich vorgestellt. Das Gerät soll robust sein und Echtzeit-Konnektivität zu geschäftskritischen Anwendungen sowie schnelle Datenerfassungsfunktionen bieten.

Der Dolphin basiert auf der Mobility Edge-Plattform des Technologieentwicklers, einer einheitlichen Hard- und Softwareplattform für die nächste Generation mobiler Geräte. Dabei unterstützt der Computer laut Hersteller vier Android-Generationen von 7.1 bis Q, um einen langen Produktlebenszyklus zu ermöglichen. Das soll auch die schnelle Zertifizierung und Bereitstellung von Softwareanwendungen für IT-Abteilungen der Kunden erleichtern. Honeywell zählt zu den Funktionen des Handheld unter anderem 4G- und NFC-Konnektivität bei langer Batterielaufzeit, präzise 1D- und 2D-Scan-Technologie auch von beschädigten Barcodes sowie die Zertifizierung nach Schutzklasse IP65 und IP67 gegen das Eindringen von Staub und Wassernebel. (jk)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.